Warenkorb:

0 Artikel


0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mehr Ansichten

Adrena-Line 12lbs/1000 Meters

Kurzübersicht

Bei der Entwicklung einer Hauptschnur geht es vor allem darum, wie man die Schnur in Bezug auf ihren Durchmesser und ihrer Tragkraft einstuft. Während beim Matchangeln die Schnüre

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

27,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Bei der Entwicklung einer Hauptschnur geht es vor allem darum, wie man die Schnur in Bezug auf ihren Durchmesser und ihrer Tragkraft einstuft. Während beim Matchangeln die Schnüre meist nach ihren unterschiedlichen Durchmessern bemessen werden, stehen bei Schnüren für das Karpfenangeln die Tragkraftwerte im Vordergrund. Die Stärke der jeweiligen Schnur ist beim Karpfenangeln oft sekundär. Das führt dazu, dass beispielsweise eine beliebte 15lb-Schnur eines anderen Herstellers erst bei 23lb reißt und deshalb die meisten Kunden glauben, diese Schnur verfüge über eine extrem hohe Tragkraft auf. Was viele Kunden jedoch nicht ahnen: Um diese hohe Tragkraft zu erreichen ist die Schnur auch massive 0,40 Millimeter dick. In Wahrheit also ist die Schnur nicht unglaublich reißfest, nein, sie ist vielmehr unglaublich dick. Und das bringt etliche Nachteile mit sich. So lassen sich dicke Schnüre deutlich schlechter werfen, man erreicht nicht die Wurfweite wie mit dünneren Schnüren. Darum rechnen die Weitwurfexperten unter den Karpfenanglern immer in Millimetern statt in Kilogramm. Sie wissen, dass sich eine 10lb-Schnur mit 0,32 mm Durchmesser nicht so gut werfen lässt wie eine 10lbs-Schnur mit nur 0,30 mm Durchmesser. Riesige Streuung Wir von Korda haben die Jungs vom englischen Karpfenangelgeschäft „Tackle Box“ kontaktiert. Wir wollten wissen, wie stark die Durchmesser von 12lb-Schnüren variieren. Es stellte sich heraus, dass die 20 angebotenen 12lbs-Schnüre stark differierten. Und zwar von 0,26 Millimeter bis zu 0,38 Millimeter! Und die tatsächliche Tragkraft dieser 12lbs-Schnüre reichte von 9,8lbs bis zu unglaublichen 22,5lb. Das verdeutlicht, weshalb es so irreführend sein kann, bei Schnüren die Tragkraft anzugeben. Nur der wahre Durchmesser in Kombination mit den echten Tragkraft-Werten gibt wirklich Aufschluss über die betreffende Schnur. Korrekte Angaben Bei unserer Adrena-line achten wir penibel genau auf die richtige Tragkraft-Angabe. Das bedeutet, dass die Adrena-line bei einem Palomar-Knoten gerade knapp über der angegebenen Tragkraft reißt. So reißt eine 12lb-Adrena-line bei rund 13lb. Was bedeutet das für den Angler? Weil die Adrena-line korrekt eingestuft ist, weiß der Kunde exakt, was er von dieser Schnur erwarten kann. Und weil die Adrena-line bei gleicher Tragkraft (z.B. 12lb) üblicherweise dünner ist als die Schnüre der Konkurrenz, kann man mit ihr weiter werfen. Ein weiterer Aspekt, auf den wir bei der Entwicklung der Adrena-line besonderes Augenmerk gelegt haben, ist die Farbe. Eine klare, scheinbar transparente Farbe ist in Wahrheit oft sehr auffällig. Darum haben wir der Adrena-line unterschiedliche Farbstärken gegeben, alle paar Meter wechselt sie ihr Erscheinungsbild. Das bewirkt, dass die Schnur vom Fisch nicht wahr genommen wird. Weil wir uns für einen blass-braunen Grundton entschieden haben, fügt sich die Adrena-line ohnehin sehr gut in beinahe jede Unterwasser-Umgebung ein. Wurfweite: 223 Meter Nachdem sich die führenden englischen Karpfenangler für unsere Adrena-line entschieden haben, wollten wir wissen, ob die Schnur auch jenen Punkt erfüllt, der auf unserer Prioritätenliste ganz oben stand: die Weitwurf-Tauglichkeit. -Inhalt 1000m -5,45kg/0,33mm Durchmesser -0,28€/m Bezugsquelle Kurda.co.uk.

Zusatzinformation

EAN 5060062112320
Artikelnummer ADBK12
Gewicht (in kg) 0.3600
Hersteller KORDA
Lieferzeit 2-3 Tage